Labradorveilchen (Viola labradorica )

(1 Bewertung)
Artikelnummer: 100027
Für den Blitzversand am 18.04.2024 bestelle innerhalb der nächsten
Sofort Versandfertig
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand

Das Labrador-Veilchen, eine bemerkenswerte Art innerhalb der Veilchengattung (Viola), fällt durch seine auffälligen Blüten und Laubblätter auf. Mit einer Blütenfarbe von Chinablau bis Dunkelviolett und dunkelgrünen, purpurn überhauchten Blättern hebt sich Viola labradorica von anderen Arten ab. Es wächst buschig und bildet kissenartige Polster von bis zu 30 cm Breite, die den Boden gut bedecken. Die Blütezeit erstreckt sich von April bis Mai. Ursprünglich in Nordamerika beheimatet, ist diese Pflanze nun auch in Mitteleuropa beliebt, wo sie in Gärten wächst. Das Labrador-Veilchen ist anspruchslos und gedeiht in sonnigen bis schattigen Bereichen mit gut durchlässigem, humusreichem Boden. Es benötigt nur gelegentliches Gießen und ist auch in Mitteleuropa winterhart, wobei es Temperaturen von bis zu -30°C standhält.

Die Labrador-Veilchen blühen zwischen April und Mai mit kleinen, auffälligen teller- bis glockenförmigen Blüten in einem außergewöhnlichen Farbton. Ursprünglich in Nordamerika beheimatet, findet man Viola labradorica in Buschzonen und Wäldern von Ostkanada, dem Osten der USA, Grönland, Labrador und Alaska. In Mitteleuropa ist die Pflanze erst seit kurzem verbreitet und beliebt in Gärten, bekannt unter verschiedenen Namen wie Amerikanisches Hundeviolett, Labradorviolett oder Alpenviolett.

Das Labrador-Veilchen ist eine anspruchslose Pflanze, die sich gut in verschiedenen Standorten entwickelt. Es bevorzugt trockene und sonnige Bereiche für intensiv gefärbte Blätter, kann aber auch in halbschattigen bis vollschattigen Umgebungen gedeihen. Diese genügsame Art toleriert sogar Wurzeldruck und eignet sich für Bereiche, in denen andere Veilchen nicht gut wachsen. Ein Boden mit wenig Sand und reichlich Humus, der frisch und gut durchlässig ist, ist ideal für Viola labradorica. Diese Pflanze eignet sich gut für kleine Gruppen im Garten, wobei 3 bis 5 Exemplare mit einem Abstand von 30 bis 40 cm gepflanzt werden können. Die Pflege ist einfach, mit gelegentlichem Gießen in Trockenperioden, um Austrocknung zu vermeiden. Staunässe sollte jedoch vermieden werden.

Einfach Bezahlen
Pflanzendetails + Pflanzenbeschreibung +

Andere Pflanzen, die Dir gefallen könnten:

Stockrose (Alcea rosea var nigra) schwarz / einfach
6,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Stockrose (Alcea rosea) Polarstar
6,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Stockrose (Alcea rosea) Mars Magic
6,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Mädchenauge (Coreopsis verticillata) Ruby Frost
7,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Patagonisches Eisenkraut (Verbena bonariensis) Violet Blue
6,25 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
5,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Stockrose (Alcea rosea) Crème de Cassis
7,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Stockrose (Alcea rosea plena) CHATERS Apricot
6,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
6,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Kleines Patagonisches Eisenkraut (Verbena bonariensis) Lollipop
6,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand