Vergissmeinnicht - Myosotis - Wald Vergissmeinnicht - Brunnera

Entdecke die bezaubernden Vergissmeinnicht (Myosotis) als Gartenstaude und lasse Dich von ihrer zarten Schönheit verzaubern. Genieße die blauen Blüten und den süßen Duft, der Dich umhüllt, während Du Deinen Garten bereicherst. Diese pflegeleichten und anspruchslosen Pflanzen sind perfekt für Beete, Rabatten und Blumenkästen geeignet. Sie blühen von Frühling bis Sommer und ziehen Bienen und Schmetterlinge magisch an, was zur Förderung der Biodiversität beiträgt. Egal ob Anfänger oder erfahrener Gärtner, Vergissmeinnicht sind eine ideale Wahl. Ihre robuste Natur macht sie widerstandsfähig gegenüber Witterungseinflüssen. Mit den Vergissmeinnicht als Gartenstaude schaffst Du eine romantische und natürliche Atmosphäre in Deinem Garten. Tauche ein in die Magie dieser Blumen und lass Dich von ihrer Schönheit verzaubern.

Vergissmeinnicht Ursprung:

Das Vergissmeinnicht (Myosotis) wurde ab etwa 1830 in England und Deutschland als Gartenzierpflanze gezüchtet. Die Ursprungsform des Vergissmeinnichts blüht in Blau, was die Farbe der Treue und Sehnsucht symbolisiert. Das sogenannte Garten-Vergissmeinnicht hat seinen Ursprung im Wald-Vergissmeinnicht (Myosotis sylvatica). Seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wurden viele Sorten gezüchtet.

Vergissmeinnicht Wuchs (Myosotis sylvatica):

Das Wald-Vergissmeinnicht (Myosotis sylvatica) ist eine mehrjährige Pflanze, die in der Regel eine Höhe von 20-30 cm erreicht. Sie wächst buschig und bildet eine bodendeckende, dichte Pflanzendecke. Die Blätter sind oval bis lanzettlich und behaart. Die Blüten sind klein, zartblau und erscheinen in lockeren, traubigen Blütenständen.

Vergissmeinnicht Standort (Myosotis sylvatica):

Das Wald-Vergissmeinnicht (Myosotis sylvatica) bevorzugt halbschattige bis schattige Standorte. Es gedeiht gut in humusreichen, feuchten Böden und ist eine typische Pflanze des Waldes und schattiger Gebiete. In Gärten wird es oft in Gehölzrändern oder unter Bäumen gepflanzt, wo es von der natürlichen Belaubung und dem Schatten der Bäume profitieren kann. Es ist wichtig, dass der Boden gut durchlässig ist, da stehendes Wasser die Pflanze schädigen kann.

Vergissmeinnicht Balkon (Myosotis sylvatica):

Das Wald-Vergissmeinnicht (Myosotis sylvatica) ist in der Regel nicht die beste Wahl für den Balkon, da es halbschattige bis schattige Standorte bevorzugt und gut in humusreichen, feuchten Böden gedeiht. Auf einem Balkon, der oft viel Sonnenlicht erhält und möglicherweise trockener ist, könnten andere Pflanzen besser geeignet sein. Wenn Du dennoch Vergissmeinnicht auf Deinem Balkon kultivieren möchtest, solltest Du sicherstellen, dass es genügend Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung und ausreichende Feuchtigkeit gibt.

Vergissmeinnicht überwintern (Myosotis sylvatica):

Das Wald-Vergissmeinnicht (Myosotis sylvatica) ist eine winterharte Pflanze und kann in den meisten gemäßigten Klimazonen überwintern. Es ist eine mehrjährige Pflanze, die im Frühling wieder austreibt, nachdem sie im Winter eine Ruhephase eingelegt hat. In der Regel benötigt das Vergissmeinnicht keinen besonderen Schutz während des Winters, es sei denn, die Winter sind besonders streng in Deiner Region. In diesem Fall kannst Du eine leichte Abdeckung mit Laub oder Mulch in Betracht ziehen, um die Pflanze vor Frost zu schützen. Ansonsten ist das Vergissmeinnicht eine robuste Pflanze, die gut in der Lage ist, den Winter zu überstehen.

Vergissmeinnicht in Gesellschafft mit anderen Stauden:

Das Vergissmeinnicht (Myosotis sylvatica) kann in Gesellschaft mit anderen Stauden und Pflanzen eine schöne und harmonische Wirkung erzielen.

Stauden: Anemone, Schaumglöckchen, Frauenmantel, Storchschnabel

Frühblüher: Tulpen, Narzissen, Schneeglöckchen

Bodendecker: Immergrüne Bodendecker wie Vinca minor, Mauerglockenblume

Farne: Verschiedene Farnarten, die den schattigen, feuchten Bedingungen des Vergissmeinnichts entsprechen

Die Kombination von Vergissmeinnicht mit diesen Pflanzen kann zu einem attraktiven und vielfältigen Gartenbeet führen, das verschiedene Höhen, Farben und Texturen aufweist. Es ist wichtig, Pflanzen auszuwählen, die ähnliche Standortansprüche haben und gut miteinander harmonieren, um ein ansprechendes Gesamtbild zu erzielen.

Vergissmeinnicht Kaufen:

Beim Kauf dieser Vergissmeinnicht Sorte erhälst Du eine kräftige Pflanze im 9cm Topf, die sich ausgepflanze rasch entwickeln wird.

Sortieren nach
5,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versand
Silbriges Kaukasusvergissmeinnicht (Brunnera macrophylla) Sea Heart
7,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versand
6,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versand
8,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versand
Sortieren nach