Duftnelken - Landnelken - Federnelken - Heidenelken

Nelken, auch bekannt als Dianthus, sind eine Gattung von blühenden Pflanzen in der Familie der Nelkengewächse (Caryophyllaceae). Sie sind für ihre duftenden Blüten und ihr attraktives Aussehen beliebt.

Es gibt viele verschiedene Arten von Nelken, darunter Garten-Nelken (Dianthus caryophyllus), Nelkenwurz (Dianthus deltoides) und Chinesische Nelken (Dianthus chinensis). Diese Pflanzen haben unterschiedliche Wuchsformen, Blütenfarben und Blütenformen.

Nelken Winterhart: Nelken sind mehrjährige Pflanzen, die in gemäßigten Regionen gedeihen. Sie bevorzugen gut durchlässigen Boden und einen sonnigen Standort. Nelken können entweder aus Samen oder durch Teilung von bestehenden Pflanzen vermehrt werden.

Nelken sind beliebte Zierpflanzen in Gärten und werden auch als Schnittblumen verwendet. Sie sind für ihre lange Blütezeit und ihre Vielfalt an Farben und Formen bekannt. Nelken werden oft in Blumensträußen, Blumenarrangements und Hochzeitsdekorationen verwendet.

Darüber hinaus haben Nelken Blumen auch eine symbolische Bedeutung. Sie werden oft mit Liebe, Zuneigung und Ausdauer assoziiert. In einigen Kulturen werden Nelken auch als Glückssymbol betrachtet.

Bodendecker Winterhart Niedrig: Unsere Heidenelke erfüllen alle genannten Anforderungen. Insgesamt sind Nelken vielseitige und attraktive Pflanzen, die in vielen Gärten und Blumenarrangements zu finden sind.

Nelken Ursprung:

Die Pflanzengattung Nelken (Dianthus) gehört zur Familie der Nelkengewächse (Caryophyllaceae). Es gibt bis zu 600 Arten von Nelken, die hauptsächlich in den gemäßigten Gebieten der Nordhalbkugel, insbesondere in Eurasien, vorkommen. Sie gedeihen oft an schwierigen Standorten, die für die meisten anderen Pflanzenarten nicht geeignet sind, wie z.B. arme, trockene Sandböden oder feuchte bis staunasse Gewässerränder. Nelken, sowohl Land- als auch Gartennelken (Dianthus caryophyllus), haben ihren Ursprung im Mittelmeerraum und werden seit der Antike als Zierpflanzen angebaut. Es gibt auch andere weit verbreitete Arten wie die Heidenelken (Dianthus deltoides), die Bartnelken (Dianthus barbatus) und die Feder-Nelken (Dianthus plumarius). Insgesamt gibt es über 27.000 registrierte Sorten von Nelken. Die meisten Garten-Nelken blühen ab Ende Mai oder Juni und halten den ganzen Sommer über an. Im Gegensatz dazu überleben einjährige Sommer-Nelken (Dianthus chinensis) den Winter nicht, blühen jedoch überreich bis in den Herbst hinein.

Duftende Federnelke 'DEVON Serie' Wuchs:

Die duftenden Federnelken (Dianthus pulmarius) 'DEVON' zeichnet sich durch ihren kompakten, buschigen Wuchs aus und bildet schöne polsterartige Büsche. Die Pflanze hat eine niedrige Wuchshöhe und eignet sich daher ideal für die Bepflanzung von Beeten, Rabatten und Steingärten. Mit ihren zarten, rosa Blüten verströmt sie einen angenehmen Duft und ist eine attraktive Bereicherung für jeden Garten.

Nelken Standort:

Die duftende Federnelke (Dianthus pulmarius) 'DEVON' bevorzugt einen sonnigen Standort mit gut durchlässigem Boden. Sie gedeiht besonders gut in Steingärten, an sonnigen Hängen oder in Beeten und Rabatten.

Nelken Rückschnitt:

Der Rückschnitt der duftenden Federnelken  sollte nach der Blüte erfolgen, um das Wachstum neuer Blüten anzuregen und die Pflanze kompakt zu halten. Entferne verblühte Blüten und langes, unansehnliches Laub, um das Erscheinungsbild der Pflanze zu verbessern.

Nelken Überwinterung:

Im Winter benötigen die duftenden Federnelken keinen speziellen Rückschnitt. Es ist wichtig, dass die Pflanze während der kalten Monate ausreichend Schutz vor Frost und Form von Mulch und Reisig. Zudem sollte der Boden durchlässig sein um Staunässe zu vermeiden..

Pflanzbeispiel Nelken in Gesellschafft mit anderen Stauden:

Duftnelken (Dianthus) in verschiedenen Farben und Sorten, um eine attraktive Blütenvielfalt zu schaffen.

Lavendel (Lavandula) für einen intensiven Duft und eine blühende Ergänzung zu den Nelken.

Katzenminze (Nepeta) als bodendeckende Staude mit attraktiven Blüten und einem angenehmen Duft.

Sonnenhut (Rudbeckia) für leuchtende Blüten und eine schöne Kontrastfarbe zu den Nelken.

Fetthenne (Sedum) für eine spätsommerliche Blüte und eine robuste, pflegeleichte Staude.

Diese Kombination aus Duftnelken und anderen Stauden sorgt für eine abwechslungsreiche Beetanlage mit verschiedenen Blütenformen, Höhen und Farben. Außerdem bieten die verschiedenen Stauden eine attraktive Duftvielfalt und ziehen nützliche Insekten an.

Sortieren nach
Duftende Federnelke (Dianthus pulmarius) DEVON COTTAGE Dove
6,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versand
Duftende Gartennelke (Dianthus) DEVON COTTAGE Blush
6,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versand
Duftende Landnelke (Dianthus caryophyllus) DEVON Flutterburst
6,50 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versand
Duftende Federnelke (Dianthus pulmarius) DEVON COTTAGE Pink
6,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versand
Heidenelke (Dianthus deltoides) Leuchtfunk
6,50 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versand
Duftende Federnelke (Dianthus pulmarius) DEVON COTTAGE Pinball Wizard
6,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versand
Kuckuckslichtnelke  (Lychnis flos - cuculi )
6,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versand
Heidenelke (Dianthus deltoides ) Albus
5,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versand
Brennende Liebe (Lychnis chalcedonica) rot
6,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versand
Rote Lichtnelke (Silene dioica)
6,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versand
7,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versand
39,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versand
Sortieren nach