Blauraute - Silberstrauch - Russischer Salbei - Blauraute Schneiden

Blaurauten sind attraktive Pflanzen mit auffälligen blauen Blüten. Sie sind eine beliebte Wahl für Gärten und Beete und bringen eine lebendige Farbakzent. Blaurauten eignen sich auch gut als Schnittblumen und können in Sträußen und Arrangements verwendet werden. Darüber hinaus haben sie eine lange Blütezeit und sind pflegeleicht. Erfahren Sie mehr über die vielfältigen Anwendungen und Eigenschaften der Blaurauten.

Blauraute Schneiden:

Beim Schneiden von Blaurauten ist es wichtig zu beachten, dass die Blauraute (Perovskia oder Perowskia) wie alle anderen Halbsträucher regelmäßig geschnitten werden sollte.

Für die Pflege der Blauraute ist es wichtig, im Frühjahr einen frühen Rückschnitt durchzuführen, um das Wachstum und die Blütenbildung zu fördern. Während trockener Sommerperioden sollte die Blauraute gegossen werden, sie verträgt Trockenheit jedoch gut. Düngemittel sind nicht erforderlich, da die Blauraute nährstoffarme Böden bevorzugt.

Tipp: Im Winter können die kahlen Triebe unattraktiv aussehen. Es ist daher ratsam, sie bereits im späten Herbst um 10 bis 15 cm zu kürzen. Es ist jedoch empfehlenswert, nicht zu nah am Boden zu schneiden, da dies die Frostanfälligkeit erhöhen kann.

Blauraute Standort:

Für die Blauraute ist ein geschützter, sonniger und trockener Standort ideal, beispielsweise im Steingarten mit Freiflächen und Steppenheide-Charakter. Der Boden sollte gut durchlässig sein und keine Staunässe aufweisen. Die Verwendung von spezieller Bio-Kräuter- und Aussaaterde mit niedrigem pH-Wert ist empfehlenswert. Die Blauraute kann auch in einem Kübel kultiviert werden, erfordert jedoch zusätzliches Strukturmaterial und gegebenenfalls kalkhaltiges Gestein. Die Bewässerung sollte nur bei Trockenheit erfolgen.

Blauraute Winterhart:

Bei niedrigen Wintertemperaturen kann die Blauraute bis zum Boden zurückfrieren. Sie treibt im Frühjahr in der Regel wieder aus, solange keine Staunässe vorhanden ist. Die Blauraute kann Temperaturen von -17 bis -23 °C standhalten und übersteht den Winter auch gut als Kübelpflanze. In milderen Regionen kann sie sogar ohne zusätzlichen Schutz an einem windgeschützten Ort überwintern.

Es wurden keine Produkte gefunden, die Deiner Auswahl entsprechen.