Echter Lavendel - Garten Lavendel - Lavandula angustifolia

Duftender Lavendel: Zierlavendel hat einen charakteristischen aromatischen Duft, der oft in Parfüms und Duftkerzen verwendet wird.

Blütenreicher Lavendel: Der Zierlavendel produziert viele kleine, duftende Blüten, die in langen, schlanken Blütenständen angeordnet sind.

Lavendel ist trockenheitstolerant: Zierlavendel ist eine robuste Pflanze, die gut mit trockenen Bedingungen zurechtkommt und wenig Bewässerung benötigt.

Lavendel ist Sonnenliebend: Zierlavendel bevorzugt sonnige Standorte und gedeiht am besten in voller Sonne.

Schmetterlings- und Bienenanziehender Lavendel: Die duftenden Blüten des Zierlavendels ziehen Schmetterlinge und Bienen an, was den Garten belebt.

Lavendel als Schnittblume: Die Blüten des Zierlavendels eignen sich gut als Schnittblumen und können in Blumensträußen und Blumenarrangements verwendet werden.

Mediterranes Flair mit dem Gartenlavendel: Der Zierlavendel verleiht dem Garten ein mediterranes Flair und erinnert an sonnige Landschaften.

Echter Lavendel als Heilpflanze: Lavendel wird seit langem für seine beruhigenden und entspannenden Eigenschaften verwendet und kann zur Herstellung von ätherischen Ölen und Kräutertees verwendet werden.

Schädlingsabwehrend / Natürlicher Insektenschutz: Der Duft des Zierlavendels kann bestimmte Schädlinge wie Mücken und Motten abwehren.

Lavendel ist Vielseitig: Zierlavendel kann in verschiedenen Gartenstilen verwendet werden, von formellen Beeten bis hin zu naturnahen Gärten.

Zierlavendel ist eine wunderbare Pflanze, die Schönheit, Duft und Vielseitigkeit in den Garten bringt.

 

Der Echter Lavendel (Lavandula angustifolia) kann auf vielfältige Weise verarbeitet werden. 

Duftsäckchen: Getrocknete Lavendelblüten eignen sich perfekt für die Herstellung von duftenden Säckchen, die in Schränken, Schubladen oder als Raumduft verwendet werden können.

Lavendelöl: Durch Destillation der Lavendelblüten kann ätherisches Lavendelöl gewonnen werden, das für Aromatherapie, Massageöle oder zur Herstellung von Duftkerzen verwendet wird.

Lavendelkissen: Gefüllt mit getrockneten Lavendelblüten, bieten Lavendelkissen entspannende und beruhigende Eigenschaften, perfekt für einen erholsamen Schlaf.

Kulinarische Verwendung: Lavendelblüten können in der Küche für die Zubereitung von Lavendelzucker, Lavendeleis oder als aromatische Zutat in verschiedenen Rezepten verwendet werden.

 

Um Lavendelöl herzustellen, benötigst Du frische Lavendelblüten, hochprozentigen Alkohol und ein sauberes Glasgefäß mit Deckel:

Schneiden Sie die Lavendelblüten frisch von der Pflanze ab und entferne überschüssige Stängel und Blätter.

Lege die Lavendelblüten in das saubere Glasgefäß und bedecke sie vollständig mit dem hochprozentigen Alkohol.

Verschließe das Glasgefäß fest mit dem Deckel und stelle es an einen kühlen, dunklen Ort, um es für etwa 4-6 Wochen ziehen zu lassen.

Schüttel das Glasgefäß gelegentlich, um die Extraktion der ätherischen Öle zu fördern.

Nach der Ziehzeit kann das Lavendelöl durch ein feines Sieb oder einen Kaffeefilter abseihen, um die Blütenreste zu entfernen.

Das gewonnene Lavendelöl kann zur Aromatherapie, zur Herstellung von Duftkerzen oder als Massageöl verwendet werden.

Bitte beachten Sie, dass selbstgemachtes Lavendelöl nicht die gleiche Reinheit und Qualität wie professionell hergestelltes ätherisches Lavendelöl haben kann. Verwende es daher mit Vorsicht und informieren Sie sich über mögliche allergische Reaktionen.

 

Lavandula officinalis ist kein offiziell anerkannter botanischer Name für Lavendel. Früher wurde diese Bezeichnung verwendet, um auf die Verwendung von Lavendel als Heilpflanze hinzuweisen. Dieser Begriff wird jedoch nicht mehr in Verbindung mit Lavendel verwendet und wurde durch den botanischen Namen Lavandula angustifolia ersetzt.

Lavandula angustifolia ist die wissenschaftliche Bezeichnung für echten Lavendel und wird auch als 'Lavandula officinalis' synonym verwendet. Diese Lavendelart ist bekannt für ihre beruhigenden und entspannenden Eigenschaften und wird häufig für die Herstellung von ätherischem Lavendelöl und anderen Lavendelprodukten verwendet.

Es ist wichtig zu beachten, dass 'Lavandula angustifolia' die korrekte botanische Bezeichnung für echten Lavendel ist, während 'Lavandula officinalis' keine offizielle botanische Bezeichnung ist, sondern eher auf die historische Verwendung von Lavendel als Heilpflanze hinweist.

Sortieren nach
Lavendel (Lavandula angustifolia) Dwarf Blue
6,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versand
Echter Lavendel (Lavandula officinalis) Tasty Grosso
6,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lavendel (Lavandula angustifolia) White Fragrance
6,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versand
Breitblättriger Meerlavendel (Limonium latifolium)
Normalpreis 7,95 € Sonderangebot 6,35 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lavendel (Lavandula angustifolia) Grosso Ornamental
6,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versand
9,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versand
Meerlavendel (Limonium) Blauer Diamant
7,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versand
6,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versand
Sortieren nach