Echtes Basilikum - Zimt Basilikum - Ocimum basilicum

Basilikum ist eine vielseitige und beliebte Pflanze, die in vielen Küchen Verwendung findet. Mit ihren aromatischen Blättern verleiht sie Gerichten einen frischen und würzigen Geschmack. Die Pflanze ist relativ pflegeleicht und kann sowohl im Garten als auch in Töpfen auf dem Balkon oder der Fensterbank angebaut werden. Basilikum benötigt viel Sonnenlicht und regelmäßiges Gießen, um optimal zu gedeihen. Es gibt verschiedene Sorten von Basilikum, darunter das klassische Genovese-Basilikum, das für Pesto und Caprese-Salate verwendet wird, sowie Zitronenbasilikum und Thai-Basilikum mit ihrem einzigartigen Aroma. Mit einer Basilikum-Pflanze kannst Du frische Kräuter direkt in Deiner Küche ernten und deine Lieblingsgerichte mit einem Hauch von Frische und Geschmack bereichern.

Ocumum / Basilikum Ursprung
Von den ungefähr 65 Arten der Basilikum-Gattung (Ocimum) werden mindestens sieben als Küchen- und Heilkräuter angebaut. Schon im alten Ägypten, Griechenland und Rom wurden sie als Gewürze verwendet. In Indien sind sie auch heute noch wichtige Teekräuter in der ayurvedischen Gesundheitslehre. Basilikum stammt aus den tropischen Regionen Afrikas, Asiens und Südamerikas und umfasst einjährige oder mehrjährige, hauptsächlich kurzlebige Stauden oder Halbsträucher, die Wärme und frostfreie Bedingungen bevorzugen.

Das bekannteste Strauchbasilikum (Ocimum basilicum) wird in Mitteleuropa als Küchenkraut geschätzt. Neben Pfeffer zählt es zu den am häufigsten verwendeten Gewürzen in Deutschland und ist in der leichten, gesunden Küche unverzichtbar. Andere Basilikum-Arten wie Zitronenbasilikum oder Thai-Basilikum gewinnen ebenfalls an Beliebtheit. Der Name Ocimum stammt vom griechischen Wort 'ozein' ab und verweist auf den intensiven Duft des Krauts. Der Artname Basilikum leitet sich vom griechischen Wort basilieus ab, was 'der König' bedeutet; daher wird Basilikum oft als Königskraut bezeichnet.

Basilikum Standort und Boden
Basilikum bevorzugt einen sonnigen Standort und gedeiht am besten in einem nährstoffreichen Boden, der stets ausreichend feucht gehalten werden sollte. Es kann problemlos in Töpfen auf Balkonen oder Terrassen angebaut werden und zählt zu den beliebtesten Kräutern für die Fensterbank. Mehrjährige Arten sollten in Töpfen gehalten und im Winter möglicherweise im Haus überwintert werden.

Basilikum Pflanzung und Pflege
Ab Ende April kann Basilikum direkt in ein warmes, sonniges Gartenbeet mit humus- und nährstoffreicher sowie gleichmäßig feuchter Erde gesät werden. Eine Voranzucht im Haus oder die frühzeitige Aussaat in Töpfen unter Glas können die Erntezeit verlängern. Um das buschige Wachstum der Pflanze zu fördern und ein vorzeitiges Absterben zu verhindern, ist es ratsam, Basilikum regelmäßig zu schneiden. Beim Gießen ist Fingerspitzengefühl gefragt.

Verwendung Basilikum
Die verschiedenen Arten von Basilikum werden hauptsächlich als Küchenkräuter verwendet, sowohl in der europäischen als auch in der afrikanischen und asiatischen Küche. Thai-Basilikum, eine mehrjährige Sorte, ist ein Beispiel dafür. Roter Basilikum sorgt mit seinen rot bis dunkel-violett gefärbten Blättern für einen Farbtupfer in mediterranen Gerichten. Nach der Ernte kann Basilikum getrocknet und für die Gewürzvorräte konserviert werden. Eine weitere Möglichkeit zur Haltbarmachung ist das Einfrieren von Basilikum.

Hier ist ein einfaches Rezept für einen leckeren Basilikum-Brotaufstrich:

Zutaten:

1 Bund frisches Basilikum

50g geriebener Parmesan

2 Knoblauchzehen

50g Pinienkerne

100ml Olivenöl

Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl goldbraun rösten und abkühlen lassen.

Die Knoblauchzehen schälen und grob hacken.

Das Basilikum waschen, trocken tupfen und grob zerkleinern.

Alle Zutaten (Basilikum, geriebener Parmesan, geröstete Pinienkerne, Knoblauchzehen) in einen Mixer geben.

Das Olivenöl hinzufügen und alles zu einer cremigen Masse mixen.

Den Brotaufstrich mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Basilikum-Brotaufstrich auf frischem Brot oder Brötchen genießen.

Sortieren nach
Zimtiges Basilikum (Ocimum basilicum) African Blue
6,75 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versand
Sortieren nach