Pfingstveilchen (Viola sororia) Rubra

(1 Bewertung)
Artikelnummer: 100033
Für den Versand am 07.03.2024 bestelle innerhalb der nächsten
Sofort Versandfertig
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand

Pfingstveilchen (Viola sororia) Rubra, auch bekannt als Rotviolette Wald-Veilchen, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Veilchengewächse (Violaceae). Diese zierliche, mehrjährige Pflanze ist in Nordamerika heimisch und erfreut sich aufgrund ihrer auffälligen Blüten und ihrer Anpassungsfähigkeit großer Beliebtheit in Gärten und Landschaften.

Merkmale: Pfingstveilchen Rubra zeichnet sich durch ihre charakteristischen herzförmigen Blätter und ihre leuchtend violetten Blüten aus. Die Blätter sind dunkelgrün, glänzend und leicht behaart. Sie wachsen in einer Rosette, die eng am Boden anliegt. Die Blüten erscheinen im Frühling und haben fünf Blütenblätter, von denen die unteren drei dunkler gefärbt sind als die oberen beiden. Die Blüten sind duftend und ziehen Bienen und Schmetterlinge an. Pfingstveilchen Rubra kann eine Höhe von etwa 15-20 cm erreichen und bildet dichte Bestände.

Gartenvoraussetzungen: Pfingstveilchen Rubra gedeiht am besten in halbschattigen bis schattigen Bereichen, obwohl es auch in voller Sonne wachsen kann, solange der Boden ausreichend feucht bleibt. Es bevorzugt gut durchlässige, humusreiche Böden, die leicht sauer bis neutral sind. Die Pflanze ist winterhart und übersteht kalte Perioden problemlos. Sie ist tolerant gegenüber Trockenheit, aber regelmäßiges Gießen wird empfohlen, um eine optimale Blüte zu gewährleisten. Pfingstveilchen Rubra kann durch Samen, Teilung oder Stecklinge vermehrt werden.

Verwendungsmöglichkeiten: Aufgrund ihrer auffälligen Blüten und ihrer Anpassungsfähigkeit ist Pfingstveilchen Rubra eine beliebte Pflanze für Gärten, Parks und Landschaftsbau. Sie eignet sich hervorragend als Bodendecker in schattigen Bereichen, unter Bäumen oder entlang von Wegen. Die Pflanze bildet dichte Bestände und unterdrückt das Unkrautwachstum. Ihre Blüten verleihen dem Garten im Frühling eine lebendige Farbe und ziehen bestäubende Insekten an. Pfingstveilchen Rubra kann auch in Containern oder Hängekörben kultiviert werden, um Terrassen und Balkone zu verschönern.

Zusammenfassung: Pfingstveilchen (Viola sororia) Rubra ist eine attraktive Pflanzenart, die aufgrund ihrer leuchtend violetten Blüten und ihrer Anpassungsfähigkeit in Gärten und Landschaften weit verbreitet ist. Mit ihren herzförmigen Blättern und duftenden Blüten zieht sie Bienen und Schmetterlinge an und verleiht dem Garten im Frühling eine lebendige Farbe. Pfingstveilchen Rubra bevorzugt halbschattige bis schattige Standorte und gut durchlässige Böden. Sie ist winterhart und kann durch Samen, Teilung oder Stecklinge vermehrt werden. Diese Pflanze ist eine ausgezeichnete Wahl als Bodendecker oder zur Verschönerung von Containern und Hängekörben. Mit Pfingstveilchen Rubra können Sie Ihrem Garten eine natürliche und farbenfrohe Note verleihen.

Einfach Bezahlen
Pflanzendetails + Pflanzenbeschreibung +

Andere Pflanzen, die Dir gefallen könnten:

9,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Lungenkraut (Pulmonaria) Shrimps on the Barbie
7,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
6,50 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Geflecktes Lungenkraut (Pulmonaria) Trevi Fountain®
7,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
6,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
9,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Lungenkraut (Pulmonaria) Pretty in Pink
7,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand