Echter Beinwell (Symphytum officinale)

(2 Bewertung)
Artikelnummer: 106193
Für den Versand am 25.07.2024 bestelle innerhalb der nächsten
Sofort Versandfertig
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand

Beinwell eignet sich hervorragend als Blickfang in Gärten oder als dekoratives Element in Blumenbeeten. Aufgrund ihrer Größe und ihres buschigen Wuchses kann die Bein Well Pflanze auch als Sichtschutz oder Windschutz verwendet werden.

Echter Beinwell bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort und gedeiht gut in gut durchlässigem, feuchtem Boden. Sie ist relativ pflegeleicht und benötigt nur gelegentliches Gießen und Düngen. Die Pflanze kann sich durch Selbstaussaat vermehren, daher ist es ratsam, sie regelmäßig zu kontrollieren und bei Bedarf zu entfernen.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Beinwellpflanze auch medizinische Eigenschaften hat und in der traditionellen Kräutermedizin für seine entzündungshemmenden und wundheilenden Eigenschaften verwendet wird. Bei der Verwendung von Beinwell zu medizinischen Zwecken ist jedoch Vorsicht geboten, da bestimmte Bestandteile der Pflanze giftig sein können. Es wird empfohlen, vor der Anwendung medizinischer Produkte oder Zubereitungen aus Beinwell einen Arzt oder Kräuterkundler zu konsultieren.

Beinwell (Symphytum officinale) ist eine mehrjährige Pflanze, die zur Familie der Borretschgewächse gehört. Sie ist in Europa, Asien und Nordamerika heimisch und wird seit langem für ihre medizinischen Eigenschaften geschätzt.

Beinwell kann eine Höhe von etwa 60-120 cm erreichen. Sie hat große, behaarte Blätter und trägt im Frühling und Sommer auffällige, glockenförmige Blüten in verschiedenen Farben wie Weiß, Rosa oder Violett.

Beinwell wird traditionell zur äußerlichen Anwendung verwendet. Die Beinwellwurzeln und Blätter enthalten Allantoin, Schleimstoffe, Gerbstoffe und andere Wirkstoffe, die eine entzündungshemmende und regenerierende Wirkung haben können. Aufgrund dieser Eigenschaften wird Beinwell oft zur Unterstützung der Wundheilung, bei Prellungen, Verstauchungen, Gelenkschmerzen und anderen entzündlichen Erkrankungen eingesetzt.

  • Beinwell: Beinwell ist der gebräuchliche Name für die Pflanze Symphytum officinale. Es wird oft in der Naturheilkunde und Kräutermedizin eingesetzt.
  • Heilpflanze: Beinwell ist eine bekannte Heilpflanze, die traditionell zur Behandlung von verschiedenen Beschwerden verwendet wird.
  • Wundheilung: Beinwell hat entzündungshemmende und wundheilende Eigenschaften, weshalb es oft bei der Behandlung von Wunden, Verletzungen und Hautirritationen eingesetzt wird.
  • Schmerzlinderung: Beinwell kann auch bei der Linderung von Schmerzen, insbesondere bei Muskel- und Gelenkschmerzen, helfen.
  • Entzündungshemmend: Die entzündungshemmenden Eigenschaften von Beinwell machen es zu einer beliebten Option zur Linderung von Entzündungen im Körper.
  • Naturheilkunde: Beinwell wird oft in der Naturheilkunde verwendet, da es eine natürliche Alternative zu synthetischen Medikamenten darstellt.
  • Kräutermedizin: Beinwell ist eine wichtige Pflanze in der Kräutermedizin und wird in verschiedenen Formen wie Salben, Tinkturen oder Tees verwendet.
  • Traditionelle Anwendung: Beinwell hat eine lange Geschichte in der traditionellen Medizin und wird seit Jahrhunderten zur Behandlung von verschiedenen Beschwerden eingesetzt.
  • Hautpflege: Beinwell wird auch in Hautpflegeprodukten verwendet, da es die Haut beruhigen und regenerieren kann.
  • Natürliche Inhaltsstoffe: Beinwell enthält verschiedene natürliche Inhaltsstoffe wie Allantoin, Schleimstoffe und Gerbstoffe, die für seine heilenden Eigenschaften verantwortlich sind.

Um eine Beinwell-Creme herzustellen, benötigst Du folgende Zutaten:

  • 50 g getrocknete Beinwellwurzeln
  • 200 ml Öl (z.B. Mandelöl oder Olivenöl)
  • 30 g Bienenwachs
  • Ätherisches Öl (optional, für Duft)

Anleitung zur Herstellung der Beinwell-Creme:

  1. Zerkleinere die getrockneten Beinwellwurzeln, entweder mit einem Mörser oder einer Küchenmaschine, um die Wirkstoffe freizusetzen.
  2. Gebe die zerkleinerten Beinwellwurzeln in ein Glasgefäß und füge das Öl hinzu. Stelle sicher, dass die Wurzeln vollständig mit Öl bedeckt sind.
  3. Verschließe das Glasgefäß gut und lassen Sie es für 4-6 Wochen an einem warmen Ort stehen. Schüttel das Glasgefäß regelmäßig, um die Wirkstoffe zu extrahieren.
  4. Nach der Extraktionszeit gieße das Öl durch ein feines Sieb oder ein Käsetuch, um die Wurzelstücke zu entfernen und das reine Beinwellöl zu erhalten.
  5. Erhitze das Beinwellöl in einem Wasserbad und füge das Bienenwachs hinzu. Rühre solange, bis das Bienenwachs vollständig geschmolzen ist.
  6. Wenn Du möchtest, können jetzt einige Tropfen ätherisches Öl hinzugefügt, um der Creme einen angenehmen Duft zu verleihen.
  7. Gieße die flüssige Creme in saubere Gläser oder Tiegel und lasse sie abkühlen und fest werden.

Die selbstgemachte Beinwell-Creme kann zur äußerlichen Anwendung bei Prellungen, Verstauchungen, Muskel- und Gelenkschmerzen verwendet werden. Es wird empfohlen, vor der Anwendung einen Arzt oder Kräuterexperten zu konsultieren, insbesondere wenn Du gesundheitliche Bedenken haben solltest oder Medikamente einnimmst.

Einfach Bezahlen
Pflanzendetails + Pflanzenbeschreibung +

Andere Pflanzen, die Dir gefallen könnten:

6,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Riesen-Alant (Inula magnifica)
7,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Gewöhnlicher Natternkopf (Echium vulgare)
6,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Indianernessel (Monarda fistulosa) Gardenview Scarlett
6,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Fenchel (Foeniculum vulgare)
6,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Baldrian (Valeriana officinalis)
6,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Wilde Möhre (Daucus carota)
6,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Echte Goldrute (Solidago virgaurea)
6,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Indianernessel (Monarda x cultorum) BEE Free
7,50 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Indianernessel (Monarda x cultorum) BEE Happy
7,50 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand